11.111 €uro – Spendenaktion mit neuem Rekord
mbw-cup 2020
Ein voller Erfolg!
Sport heißt Teamgeist und mit eben genau diesem Teamgeist können wir gemeinsam Großes erreichen. Das dachten sich die Organisatoren der Spendenaktion „Euro rein. Spender sein“.
Schon in den vergangenen Jahren hat das Handball-Team der “Silberadler Glücksburg” mit seinem selbst organisierten Handballturnier und vielen großartigen Förderern zwei ganz besondere Herzenseinrichtungen: den Ambulanten Kinder- & Jugendhospizdienst (katharinen-hospiz.de) und die Just-Hansen-Stiftung (just-hansen-stiftung.de) mit Spenden unterstützen können. So kamen über die Jahre bereits rund 25.000 EUR dringend gebrauchte Spenden für bedürftige Kinder zusammen. Doch die aktuelle Corona Situation machte es zwischen Weihnachten und Neujahr 2020 jedoch leider unmöglich, den mbw-Spendencup in gewohnter Form stattfinden zulassen.
So kamen die Organisatoren auf die Idee, die Spendenaktion online zu machen. „Wir wollten digital möglichst viele Menschen erreichen um 1€ je Person als Spende zu erhalten. Es ging gar nicht darum, dass wenige Personen hohe Beträge spenden, sondern vielmehr darum, dass wir die unbegrenzte Reichweite der sozialen Medien nutzen, so dass Freunden und Bekannten von dieser Aktion erzählt wird und auch diese 1€ spenden – und natürlich ihre Freunde mit ins Boot holen“, so Philipp Kristof vom Orga-Team. Das Ergebnis ist überwältigend. Innerhalb von rund 6 Wochen kamen insgesamt 11.111 € für den guten Zweck zusammen. Diese Summe wird nun aufgeteilt und an die beiden Herzenseinrichtungen übergeben.
Die Organisatoren sind sich einig – das war eine tolle Aktion! Man hofft allerdings, dass Ende 2021 das Spendenturnier in gewohnter Weise wieder in der Sporthalle Glücksburg stattfinden kann. „Sicherlich werden wir auch dann wieder die Online-Spendenmöglichkeiten nutzen, um zusätzlich möglichst viele Spenden einzusammeln“, so Marcel Reich.

Foto v.l. Philipp Kristof, Florian Kristof, Torge Petersen, Jan Breuer. Es fehlt Marcel Reich.